Dipl. Ing. Roseciana Kreye-Suherman

Innenarchitektin BDI, Fachberaterin Feng Shui EFGB, Fachberaterin Radiästhesie

Feng Shui ist das Wissen des Windes und des Wassers

Feng Shui beschäftigt sich mit den Energien, die durch die Anordnung von:

• Landschaftsstrukturen,

• Städtebaugegebenheiten,

• Häuserformationen,

• Raumeinteilungen,

• Möbelplatzierungen zueinander und zu ihrer Umgebung entstehen.

 

Es beschreibt die Energiequalität unserer natürlichen und künstlich geschaffenen Umgebung und bietet uns konkret anwendbares Handwerkzeug, wie wir günstige Konstellationen erreichen, die ungünstige Situationen vermeiden bzw. verbessern

 

 


 Woher kommt das Wissen?

Taoismus, die Lehre der Leere und die Fülle dessen.

Der Weg des Gleichgewichtes.

 

Feng Shui gehört zu den festen Bestandteilen

der altchinesischen Tradition und wird in der

Architektur und Innenarchitektur angewendet.

 

Der erste Bericht über Feng Shui und ihre Anwendung in der Kunst des Wohnens soll in der Shang –Dynastie um 2200 v.Chr. aufgezeichnet worden sein. Es wurde im Laufe der chinesischen Geschichte mit dem Wandel der herrschenden Dynastien hoch geschätzt, erweitert und entwickelt.

 

Wie der Zyklus des Lebens

 

Feng Shui soll mehr als eine alte Weisheit über das Gesetz des Windes, des Wassers und des Kosmos sein. Denn wenn man sie versteht und anwendet, versteht man auch die zugrunde liegende Natur aller Dinge und auch die grundlegende Struktur des Universums für das Wohlbefinden, das Glück und die Zufriedenheit. In erster Linie geht es darum, dass der Mensch in seiner Wohnstätte in Harmonie mit der natürlichen Umgebung steht. Sie sollen  eine Einheit bilden, sich gegenseitig ergänzen, sich gegenseitig ernähren wie der Zyklus des Lebens.

 

Ist es für die Europäer anwendbar?

 

In der englischen Übersetzung wird Feng Shui als Geomancy beschrieben, inhaltlich hat es auch viele Ähnlichkeiten mit dem fast verloren gegangenen Wissen der europäischen Geomantie. Die Lehre Feng Shui ist aber umfassender als das, was wir heutzutage über Geomantie kennen. Die Anwendungserfahrungen von den chinesischen Einwanderern und von anderen Feng Shui Anwendern auf den amerikanischen, australischen und europäischen Kontinenten und  auch in anderen, asiatischen  Länder außerhalb von China haben gezeigt, dass es überall wirkt und funktioniert.